Findus - Online-Katalog


Digitale Bücher, Zeitschriften und mehr


Imagevideo der Stadtbücherei

 

 

Stellenangebot

Bei der Stadt Marbach am Neckar (16.000 Einwohner) ist für die Stadtbücherei mit ca. 22.000 Medieneinheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Fachrichtung Bibliothek
in Teilzeit mit 23 Stunden wöchentlich, bis Entgeltgruppe 6 TVöD

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten und sind vorwiegend dienstags bis freitags jeweils nachmittags bis 18:00 Uhr sowie samstagvormittags im Wechsel.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

Kundenservice, Medienbearbeitung, Katalogisierung, Veranstaltungsarbeit, Mitarbeit am Bestandsaufbau.

Eine Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Was Sie mitbringen:
Abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Fachrichtung Bibliothek oder eine vergleichbare Qualifikation, Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Programmen, eine selbstständige, eigenverantwortliche, verantwortungsbewusste und exakte Arbeitsweise, verbunden mit einer hohen Arbeitsmotivation, ein sicheres und freundliches Auftreten; Kenntnisse in der Arbeit mit Bibliothekssoftware, bevorzugt BIBLIOTHECAplus

Ihre Perspektive bei uns:
eine leistungsgerechte Vergütung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 6 TVöD; eine abwechslungsreiche, vielfältige Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team;
VVS-Jobticket mit einem Arbeitgeber-Zuschuss von bis zu 50 %; attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements; regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten; verschiedene Mitarbeiterangebote – corporate benefits

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen, ausschließlich zusammengefasst zu einer PDF-Datei mit max. 10 MB, bis spätestens 21.08.2022 an personalamt@schillerstadt-marbach.de.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Stadtbücherei Frau Kunz (07144/17125) für personalrechtliche Auskünfte Herr Jopp (07144/102-291) gerne zur Verfügung.
Stadt Marbach am Neckar . Marktstraße 23 . 71672 Marbach am Neckar

Vollständige Ausschreibung zum Download 


Aktualisierte Benutzungsordnung

Durch einen Gemeinderatsbeschluss wurde am 28.07.2022 eine aktualisierte Fassung der Benutzungsordnung für die Stadtbücherei Marbach am Neckar verabschiedet. Sie tritt zum 01.08.2022 in Kraft.

Weiterlesen

Heiß Auf Lesen© – Sommerleseaktion für Schüler:innen

Bücher lesen - Lose abgeben - Preise gewinnen! Oder doch lieber deine Traumbibliothek bauen oder im Podcast vorstellen?

Weiterlesen

Wegfall der Corona-Schutzmaßnahmen

aktualisierte Regelung ab 03. April 2022

Weiterlesen

Angepasste Leihfristen

Die Leihfrist von Filmen, Zeitschriften und Tonie-Medien beträgt nun wieder 14 Tage.

Weiterlesen

Quittungszettel nicht lesbar?

Uns erreichten Hinweise, dass die Quittungszettel über die Leihfrist der Medien schlecht lesbar seien. Wir werden mittelfristig auf ein anderes Papier umsteigen, das vorhandene aber aufbrauchen.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Lesbarkeit haben, nutzen Sie...

Weiterlesen
Dienstag 19.07.2022
Stadtbücherei Marbach
Mittwoch 10.08.2022
Stadtgebiet Marbach
Mittwoch 10.08.2022
Stadtbücherei Marbach
Mittwoch 17.08.2022
Stadtbücherei Marbach
Donnerstag 18.08.2022
Ortsbücherei Rielingshausen
Donnerstag 25.08.2022
Stadtgebiet Marbach
Mittwoch 07.09.2022
Stadtbücherei Marbach

Alle Veranstaltungen anzeigen


Adresse

Hauffstraße 7

71672 Marbach am Neckar

Tel.: 07144/17 12 5

E-Mail: leitung@stadtbuecherei-marbach.de


Wo

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 14.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr

Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

Hinweise zu geänderten Öffnungs- und Sprechzeiten finden Sie ggf. hier auf der Startseite.

Medienrückgabe 24/7 über die Rückgabebox, Zugang Hermann-Hesse-Straße (keine Spiele)


Wann

           


Einige Angebote sind gefördert durch „WissensWandel“, ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).